szerda 19. december 2018

„Hogyan kell orvosoknak és borbélyoknak a betegeket látogatniuk”

Előírások a 17. századból

Útmutató a napi vizitációhoz: hogyan kell az orvosoknak, borbélyoknak, gyógyszerészeknek és szerzeteseknek látogatni a betegeket.

 

 

  

 

A fenti szöveg az 1653-ból származó életszabályztban található meg. Az előírásokat 1683-ban lefordították német nyelvre. A könyvet 1694-ben adták ki Prágában.

 

Eredeti szöveg:

 

Wie die Krancken von Medicis und Barbierer besucht sollen werden.
Der Medicus und Barbierer sollen die Krancken täglichen zweymal folgenter Weis besuchen: wann dieselbe kommen / soll alsbald mit der Glocken ein Zeichen geben werden / auff dieses sollen sich alle Brüder zu den Kranken neben dem Barbierer und Apotheker verfügen / und fleissig von dem Medico vernehmen was er einen jeden Krancken / so wohl an Speis und Tranck / als auch Arzneyen / oder was sonst zu dero Gesundheit ersprießlich / verordnen werde / solches fleissig verzeichnen und der Krankenwarter soll gute Obacht haben/ daß ein jeder seinem Ambt nachlebe, der Medicus den Kranken tröstlich zuspreche, seine Schmerzen lindere, die Kranckheit wohl erkenne / und demnach in deren Chur keinen Fleiß spare / von dannen sollen sich alle zu der Thür des Hospitals verfügen und schauen / ob vielleicht ein Krancker verhanden / der ins Hospital auffzunehmen / finden sie dann einen / sollen sie denselben mit hochster Gutwilligkeit / und Darthuung wahrhaftig Brüderlicher Lieb zuheylen und warten / an- und auffnehmen.

 

Forrás:

Decreta Generalia, Prága, Carl-Ferdinandeischen Universitet Buchdruckerey in Coll: Societas Jeso, St. Clemens MDCLXXXIV.

 

Betegápoló Irgalmasrend
Magyarország

 

levelezési cím:
1023 Budapest, Frankel Leó út 54.

telefonszám:
+36 14388400, +36 14388500
Megjelenítés:
http://www.irgalmasrend.hu/